Haunted Hotel: Wie im Buche Sammleredition

Publiziert am 14.05.2020 von Fedal

Elephant Games lädt Dich ein in ein weiteres gruseliges Haunted Hotel! Ein erfolgreicher Horrorschriftsteller will Dir ein Interview in einem Hotel geben. Aber als Du dort mit Deinem Freund James ankommst, sieht es völlig leer und absolut unheimlich aus. Während ihr nach dem Autor sucht, begegnen Euch grauenhafte Monster, die nur aus der Fantasie eines Horrorschriftstellers stammen können. Werden seine Bücher lebendig? Oder geht vielleicht etwas noch Teuflischeres vor sich? Finde es heraus in diesem ungeheuerlichen Wimmelbild-Thriller! Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte! Die Sammleredition beinhaltet:

Video

TWO NIGHTS OF GHOST HUNTING AT THE MOST HAUNTED HOTEL IN FLAGSTAFF ARIZONA

In den vorigen Haunted Hotel Spielen gefiel mir mitunter besonders, dass man sich doch schon recht frei ab und an bewegen kann. Jeder Teil ist in sich abgeschlossen, so dass man die Vorgänger nicht kennen muss. Es ist nicht notwendig die beiden Vorgänger zu kennen, denn jede Geschichte ist in sich abgeschlossen. Die Geschichte ist nicht neu, aber gut umgesetzt! Diesmal gibt es sehr viele WBs in denen sich auch veränderliche Objekte befinden. Kacheln werden auf Schienen verschoben, bis sie in der richtigen Aussparung landen. Zurück laufen geht gar nicht mehr, auch nicht via der Karte. Abwechslungsreich in der Lösungsweise, aber Junkpiles, und nicht interaktiv. Hierbei ist es meist sehr eingeschränkt, besonders da, wo die Probeversion dann endet. Es gibt 20 Auszeichnungen, einen Geheimraum mit weiteren kleinen Überraschungen und ein sehr gut gelungenes und aufschlussreiches Bonuskapitel. Durch den führenden Einfluss können die Ergebnisse ein Hersteller bereichern oder auch vernichten. Sehr kurzweilig, nicht schwer. Die Rätsel sind sehr abwechslungsreich und über ein Buch, in dem man sehr interaktiv mitarbeiten kann, erfahren wir mehr zu Geschichte. Wieso ich von der Demo begeistert war, ist mir ein Rätsel. Die Transport-Karte zeigt falls gewählt zuverlässig aktive Bereiche und der Tipp weist per Pfeil die Richtung, die wir einschlagen sollten.

Unsere Aufgaben sind sehr vielfältig. Ich kann dieses Spiel absolut empfehlen. Liebe Entwickler, lasst mich doch bitte in den Dreck greifen, ehrlich ich kann das! Rated 5 von 5 von Sphaeny aus Psycho Eines dieser Psychothriller. Ich war ein wenig enttäuscht, da es mir doch etwas zu Wirr rüber kommt. Das Inventar lässt sich feststellen und eine Aufgabenliste hält unsere Ziele fest. Unheimlich fantasievolle Schauplätze, wunderbare und interessante Aufgaben, eine spannende Geschichte mit personifizierten Phobien, ein Wiedersehen mit unserem alten Kollegen James und Bösewichtern aus vorangegangenen Teilen hat Elephant Games da aus dem Hut gezaubert! Vom Schwierigkeitsgrad her ist hier von leicht bis kniffelig alles vertreten! Die Graphik ist nicht meins zu viel Lilablau-Weichzeichner-Gewurschtel , obwohl sie gut gemacht ist - mir gefällt's einfach nicht. Dazu sind die Figuren klasse animiert. Es waren bisher alles Junkpiles. Probiert's aus! Auch eine Änderung der Helligkeitseinstellung hat nicht geholfen. Verbindungen werden richtig gesetzt, um einen durchgehenden Pfad herzustellen. Laut Offizer Brown die Tat eines Dämons.

Schauen wir mal… Die Grafik ist dem Thema entsprechend düster, aber gut ausgeleuchtet, so dass alles sehr gut zu erkennen ist und die Schauplätze sind sehr detailreich - die Figuren klasse animiert. Was und wer steckt hinter dem geheimnisvollen Eternity-Projekt? Auszeichnungen gibt es auch — aber diese und die Sammelgegenstände können ärgerlicherweise nur während des Spiels eingesehen werden. Meinen persönlichen Geschmack trifft es auch nicht, obwohl ich dafür keine Sterne abziehe. Eine Figur wird über verschiedene Magneten durch ein Labyrinth geleitet und wir selbst müssen einen Weg durch verzweigte Lüftungskanäle finden. Im Bonus-Kapitel geht die Geschichte zwar weiter — aber sie ist zum Verständnis des Hauptspiels nicht nötig. Auf diesem Gebiet bereits erprobt, stellen wir uns der Herausforderung dem "dämonischen" auf den Grund zu gehen. Die Stimme des "Geists" nervte spätestens beim dritten Auftreten nur noch. Anstelle eines WB kann man auch ein Memory spielen. Alle WB werden nur 1-Mal gespielt. Das Bonus-Kapitel ist eine zusätzliche Geschichte. Im Laufe des Spiels finden wir die einzelnen Teile und es dauert eine lange Zeit bis das Amulett einsatzbereit ist um uns den Gegnern zu stellen. Und dann ist da eine gewisse Unlogik, die sich durch viele Aufgaben zieht. Diesmal gibt es sehr viele WBs in denen sich auch veränderliche Objekte befinden. Wer sich nicht sicher ist — einfach gratis ausprobieren — ihr werdet wahrscheinlich begeistert sein — von mir schaurig schöne 4 Sterne.

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Haunted Hotel: Wie im Buche Sammleredition

  1. Melkree sagt:

    Doch es kommt anders als geplant. Die Geschichte ist spannend. Es gibt ein 3er Memory mit sich drehenden Spielsteinen. Unheimlich fantasievolle Schauplätze, wunderbare und interessante Aufgaben, eine spannende Geschichte mit personifizierten Phobien, ein Wiedersehen mit unserem alten Kollegen James und Bösewichtern aus vorangegangenen Teilen hat Elephant Games da aus dem Hut gezaubert!

  2. Magis sagt:

    Einige wenige etwas längerwierige MG gibt es schon — da ist aber nur Zeit nicht Köpfchen gefragt. Ein nettes Spiel, aber mehr leider nicht Es wird ein Weg mit Karte durch ein Labyrinth gefunden hier spielt z. Der Sound ist unaufdringlich und passt sich immer schön den Momenten an.

  3. Yozshudal sagt:

    Anstatt eines WBs haben wir ein Alternativspiel im "Paare-suchen". Auch das "Superrätsel", das in der Probezeit zu lösen war. Probiert's aus!

  4. Yozshugrel sagt:

    Wem die Innenszenen zu düster sind, der kann in den Optionen die Gamma-Einstellung erhöhen. Mal befindet man sich in einer Art Traumwelt, dann wieder im Hier und Jetzt, was zwischendrin miteinander zu verschmelzen scheint. Die Transport-Karte zeigt zuverlässig aktive Bereiche falls gewählt und der Tipp weist die einzuschlagende Richtung oder öffnet ein Portal zur schnellen Durchreise. Vom Schwierigkeitsgrad her ist hier von leicht bis kniffelig alles vertreten! Wortsuchlisten mit kleinen Interaktionen wechseln sich mit der Suche nach Paaren oder Umrissen ab.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *