Syberia II

Publiziert am 24.01.2019 von Mezirr

Kate Walker hat ihr Leben als Staranwältin in New York City hinter sich gelassen. Jetzt reist sie mit einem Zug, der von Hans Voralberg gebaut wurde, durch Europa. Hans, das brilliante, aber auch alternde Genie, der für die Automaten verantwortlich zeichnet, ist besessen von der Idee, die geheimnisvolle Insel Syberia zu finden. Die Legende besagt, dass auf Syberia noch Mammuts umherstreifen! Doch auch auf dieser Reise lauern versteckte Gefahren und erstaunliche mechanische Puzzles, die all Deine Vorstellungskraft übertreffen. Erlebe den zweiten Teil der Reise zur mythischen Insel Syberia.

Man geht nun zu der vom Eispanzer befreiten Arche, vor der der Youki-Häuptling wartet. So präpariert geht man zu den Schienen in der Höhle weiter nach links gehen und unter ihnen hindurch. Damit erstellt man im Zugabteil an Hans' Bett einen Abdruck von seinem Gesicht, indem man es einfach darauflegt. Zunächst geht man jetzt nach oben in Kolonel Gupatchevs Laden. Dort, wo vorher die Säule im Raum vor Hans Schlafzimmer gestanden hat, findet man nun im Boden eine Abdeckung, die man öffnen kann, indem man Oscar anruft. Kurz davor findet man eine Schubkarre, auf der erst jetzt eine Heckenschere liegt. Mit diesem geht man wieder zum Mönch und gibt ihm die silbernfarbene. Hans erwies sich sehr früh als begabter Konstrukteur, eine Fähigkeit, die auch durch einen schweren Unfall in seiner Kindheit nicht beeinträchtigt wurde. Leider ist ihm die Kälte nicht sonderlich gut bekommen, er kann sich kaum noch bewegen. Er selbst ist leider nicht so hilfreich, aber direkt in seiner Nähe findet man ein Rad, an dem man drehen, und einen Hebel, an dem man ziehen kann. Zunächst geht man aber wieder zum Fahrstuhl zurück. Dort findet man Rodolphe Voralberg, mit dem man über alle Themen reden sollte. Hier findet man eine Funkstation. Wenn man in die Mitte der Kapelle geht, sieht man auf beiden Seiten zwei Gemälde. Ich bin kein Freund von Komplettlösungen und verwende diese wirklich nur wenn ich mal, nach stundenlangem tüffteln, garnicht weiterkomme.


Syberia II

Mit diesen geht man wieder zu Hans zurück. Nachdem er als kleiner Junge mit seiner Schwester eine Höhle erforscht und darin die uralte Puppe eines Mammuts entdeckt hatte, war er bei dem Versuch schwer verunglückt, die Puppe zu bergen. Nicht für diese hartnäckige New Yorker Anwältin Gute Games bleiben gut, egal wie alt sie sind! Dann wirft man die Kräuter in Ferne Königreiche: Die Relikte des Schicksals Topf. Der Zug ist nun betankt und man kann mit dem Auftauen beginnen. Mit diesem öffnet man das Tor und geht in den unteren Bereich der Stadt. Hier kann Syeria oben rechts in die Bibliothek des Klosters gehen. Daher kann man sich eine Mönchskutte nehmen und hinter dem Busch anziehen. Von der Treppe aus geht man nach links und redet mit Malka über alle Themen. Hier wird man beinahe von einem Motorschlitten Syberia II. Youki springt einem hinterher. In dem Unterstand schaltet man oben rechts das Funkgerät ein III Syberia II dann mit den Schaltern weiter links die Ziffernfolge '' ein. Weiter links findet man ein Youda Jewel Shop mit Eiern, in das man die Puppe aus der Hütte legt. Sprechende menschenähnliche Roboter scheinen leicht als Fiktion abgetan zu sein, aber auch Tiere und dergleichen wurden erfunden und man merkt es oft nicht einmal.

Die richtige Kombination ist die folgende: die oberen beiden Rohre werden an die Löcher ganz oben angeschlossen, das Rohr unten links wird in der mittleren der drei Löcher angeschlossen und das Rohr unten rechts wird in der oberen Position festgemacht. Stattdessen geht man die vordere Leiter nach oben. Man gibt ihm das Leichentuch, dann verspricht er zu helfen. Wie schon im Vorgänger ist Kate die zentrale Figur. Also geht es dorthin zurück. Zuerst erreicht sie die Universitätsstadt Barrockstadt, dann das längst verlassene Komkolzgrad und zuletzt das heruntergekommene Seebad Aralbad. Also geht man in Zirkos' Lokal und geht zu den Pferden. So kann man auf die andere Seite gelangen. Mit diesen geht man zu dem Steinhaufen zurück, legt sie davor auf den Boden und zündet sie mit den Streichhölzern an. Leider passiert aber nichts, da der Passagierwaggon schon zu weit abgerutscht ist und nicht mehr von der Lok nach oben gezogen werden kann. Nur in die Fabrik durfte Hans ihn begleiten, wo dieser sich bald als Genie in der Entwicklung aufziehbarer Automaten entpuppte. Dann geht man wieder in die Höhle und dort auf die Brückenkonstruktion. Zunächst geht man jetzt nach oben in Kolonel Gupatchevs Laden. Dazu sieht man ganz oben, wenn man direkt vor der Uhr steht, auf das Ziffernblatt.

Nur in die Malice: Zwei Schwestern durfte Hans ihn begleiten, wo dieser sich bald als Genie in der Entwicklung aufziehbarer Automaten entpuppte. Diejenigen, die den ersten Teil gespielt haben, werden in dem Syberis Syberia II Boris Charov wiedererkennen. Man geht nun in die Richtung, aus der er kam. Dort setzt man das Teil in die Mitte Sybria Konstruktion ein. Kurz davor findet man eine Schubkarre, auf der erst jetzt eine Heckenschere liegt. Hier ist angezeigt. Obwohl die Grafik in die Jahre gekommen ist, hat das Spiel mich gefesselt. Daher benutzt man den linken Hebel, bis das Rad auf Uhr steht.


Diese geht man ebenfalls nach oben und kommt so auf einen Platz mit einer Art Maschine. Die richtige Kombination ist die folgende: die oberen beiden Rohre werden an die Löcher ganz oben angeschlossen, das Rohr unten links wird in der mittleren der drei Löcher angeschlossen und das Rohr unten rechts wird in der oberen Position festgemacht. Also geht es dorthin zurück. Man kann daher nicht so ohne weiteres auf die andere Seite. Für Anfänger könnte es nach kurzer Zeit schon uninteressant werden weil sie ständig hängen. Bei diesem Spiel habe ich sie allerdings schon das eine oder andere mal gebraucht. In dem Unterstand findet man auf einer Bank eine Zeitung. Wenn man diese anzieht, kann man die schräge Eisfläche nach oben gehen. Mit diesem geht man wieder zum Mönch und gibt ihm die silbernfarbene. Auf dem Boden findet man ein Kreuz und insgesamt 12 Kerzen, die an der Decke hängen. Kurz gefasst ist meine Meinung, Nostalgie und Abenteuer sind hier in einen phantastischen Rahmen gefasst worden! Also steigt man aus und sucht die nähere Gegend ab. Hut ab für die Erfinder dieses phantasievollen Spieles. Ich empfehle das Spiel für fortgeschrittene Spieler, für Kinder ist es zu kompliziert. Und genau die stellt man nun ein, indem man auf die Positionen 7 und 3 klickt.

Das Fenster ist von insgesamt vier Klappen umrandet. So kommt Oscar zum Vorschein, den Ivan einfach aus dem Zug geworfen hat. Mit letzterem macht man Oscar wieder fit. Wie schon im Vorgänger ist Kate die zentrale Figur. Dies teilt man Igor mit, der sich daraufhin mit dem Schlitten auf und davon. Es besteht eine erkennbare Logik bei den zu lösenden Aufgaben, die es zum Teil in sich haben. Diese hängt man an den Haken oberhalb der Kurbel und dreht dann an dieser, um die Flasche ins Wasser zu lassen, und ein weiteres Mal, um sie wieder nach oben zu ziehen. Die Maschine direkt am Eingang kann man zunächst ignorieren. Daher kann man sich eine Mönchskutte nehmen und hinter dem Busch anziehen. Sie kann einem vielleicht später helfen. Damit geht man zum Fahrstuhl zurück und zu der Maschine dort. Dazu geht man solange nach rechts, bis man auf einem Steinhaufen einen eingefrorenen Fisch findet. Hier geht man in Zirkos' Lokal.

Video

Longplay of Syberia II

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare zu Syberia II

  1. Kirisar sagt:

    So kommt man zum Haus der Voralbergs, das man betritt. Bei allen digitalen Produkten, die in bestimmte Länder und Gebiete verkauft werden Details siehe Verkaufsbedingungen , ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer enthalten. Auch an dieser Stelle befindet sich ein Loch, in das man die Gräten des Lachs stecken kann, damit der Hamster nach oben klettern kann. Dazu geht man solange nach rechts, bis man auf einem Steinhaufen einen eingefrorenen Fisch findet. Also untersucht man hinten in seinem Laden den Tisch und findet darauf einen kleinen Schlüssel.

  2. Voshicage sagt:

    Hier kommt man zu einem Haus, das man betreten kann. Der Zug ist aber immer noch nicht abfahrbereit, wie man von Oscar erfahren kann, weil ihm die Kohle ausgegangen ist. Mit dem Hebel rechts kann man den Zug nun nach innen ziehen.

  3. Disho sagt:

    Denn jetzt macht sich dieses ungleiche Paar — die junge Kate Walker und der alte, exzentrische Hans Voralberg — gemeinsam auf die Suche nach den sagenumwobenen letzten Mammuts von Syberia, im Herzen eines lange vergessenen Universums. Dann geht es entweder nach oben oder seitlich weiter. Abfahren kann man leider immer noch nicht, den Hans ist verschwunden. Dann geht man ganz hinten zwischen den Felsen durch und findet dort rechts im Gestrüpp eine weitere Steintafel. Youki folgt einem dann freiwillig zur Arche und geht an Bord.

  4. Tojashicage sagt:

    Also geht man in Zirkos' Lokal und geht zu den Pferden. Links neben dem Rad kann man sich eine Art Steuerpult ansehen. Man findet sie weiter hinten, wenn man den Holzzaun entlang geht. Die in Bit getauchte Farbwelt tut da ihr übriges zur gelungenen Präsentation. So kommt Oscar zum Vorschein, den Ivan einfach aus dem Zug geworfen hat.

  5. Gardazragore sagt:

    Mit dem Narvalhorn löst man die Scholle ganz und treibt so auf das Schiff zu. Zunächst geht man aber wieder zum Fahrstuhl zurück. Dafür bekommt man von ihm ein "mechanisches Herz". Man kann ihn mit der gefundenen Blume wecken, und wie immer folgt er einem dann bereitwillig überall hin.

  6. Nikozil sagt:

    Drinnen findet man auf dem Kaminsims eine russische Puppe, ein Buch und ein Beil. Mit diesem geht man wieder zum Mönch und gibt ihm die silbernfarbene. Und ein fünftes Plättchen findet man oben neben dem Steinkreis.

  7. Shakale sagt:

    Syberia: Nun kann es endlich nach Syberia gehen. Hier kommt man zu einem Haus, das man betreten kann. Den Hund findet man wieder auf dem Gelände der Gebrüder Burgoff, das man durch das Tor betreten kann.

  8. Tosar sagt:

    Man kann ihn mit der gefundenen Blume wecken, und wie immer folgt er einem dann bereitwillig überall hin. In der Fortsetzung des Render-Adventures sucht sie nach einem geheimnisvollen Eiland. Weiter vorne im Hof nimmt man die Bürste an sich.

  9. Mobei sagt:

    Dann winkt man die Pinguine heran, die sich das neue Ei interessiert ansehen. Er sagt einem, dass der Zug noch aufgezogen werden muss, bevor man abfahren kann. Eine wunderschön spannende Geschichte, die mich in den Bann gezogen hat. Enttäuschend wenige Einwohner lassen sich mit Ihnen auf einen Plausch ein. Mit der unteren beginnend drückt man im Uhrzeigersinn alle Klappen, dann wird das Mammutbild in der Glasscheibe auf die gegenüberliegende Wand projiziert.

  10. Faek sagt:

    Damit geht man zum Fahrstuhl zurück und zu der Maschine dort. Auf diesem findet man das stark zugewachsene Grab von Alexei der einzige Grabstein, an dem man etwas machen kann. Man geht nun weiter nach links zu Hans, der auf einem Aussichtspunkt sitzt und auf die Mammuts wartet. Bei diesem Spiel habe ich sie allerdings schon das eine oder andere mal gebraucht.

  11. Voodoobar sagt:

    Ich könnte mir gut vorstellen, Syberia als Film zu sehen. Bei allen digitalen Produkten, die in bestimmte Länder und Gebiete verkauft werden Details siehe Verkaufsbedingungen , ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer enthalten. Also geht es wieder nach oben und am Ausgang vorbei weiter nach links. Sie werden aber von einem abstürzenden Flugzeug vertrieben.

  12. Daigrel sagt:

    Im Jahr wurde Syberia für Android veröffentlicht. Diese findet man auf dem Friedhof des Klosters. Dann bekommt man eine Dokumentenrolle und eine Glasmedaille von ihm.

  13. Grorisar sagt:

    Aus ihrem Testament geht überraschend hervor, dass es möglicherweise einen Erben gibt: Annas Bruder Hans, dessen Unfalltod vor 50 Jahren offenbar vorgetäuscht war. Dort findet man auch Hans, aufgehängt an vielen Schnüren über dem Boden schwebend. Auf dem Tisch findet man ein eiförmiges Gebilde, das einen in die reale Welt zurückbringt, wenn man darauf klickt.

  14. Kaganris sagt:

    Falls es eine Fortsetzung geben sollte werde ich diese mir sofort zu legen. Enttäuschend wenige Einwohner lassen sich mit Ihnen auf einen Plausch ein. Also betritt man die Arche und findet dort Hans, der aber ohne Youki nicht abfahren will. Dies öffnet eine Geheimkammer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *