Grim Tales: 17 Morde

Publiziert am 16.03.2020 von Goltizilkree

Elephant Games präsentiert ein neues, finsteres Kapitel der beliebten Grim Tales-Serie! Deine Nichte, Jackie Gray, wurde auf grausame Art und Weise getötet - von einem mysteriösen Mörder, der bereits vor 17 Jahren die Stadt in Angst und Schrecken versetzt hat. Dein Onkel Alexander bittet Dich verzweifelt um Hilfe, denn nur Du hast die Fähigkeit, in die Vergangenheit zu reisen und den Killer zu stoppen, bevor er mit seiner Mordserie beginnen kann. Gelingt es Dir, den ungelösten Fall, an dem sich die Polizei die Zähne ausgebissen hat, zu lösen und Deine Nichte zu retten? Spüre den Täter in der Vergangenheit auf und ändere den Verlauf der Geschichte! In diesem atemberaubenden Wimmelbildkrimi geht es um alles oder nichts!

Eine vorgegebene Anzahl an Verbindungen wird hergestellt und noch einige mehr. Vater Richard ist auch wieder als Schädel im Gepäck — aber leider macht er einen SEHR müden Eindruck, kommt nicht sehr oft zum Einsatz und ist auch nicht so witzig, wie man ihn aus den letzten Teilen kennt! Hat sie ihren Mann gar selbst aus dem Weg schaffen lassen, da sie seiner Affäre mit der bekannten Flamenco-Tänzerin Emilia Cortez auf die Schliche gekommen ist? Ein einziges, in dem wir Dinge nach Umrissen suchen und wieder passend einsetzen kommt leider nur 1-Mal vor. Was eigentlich geschieht und dass man noch bei der wirren Handlung mitkommt, erfahren wir über Texteinblendungen bei Bildergeschichten. Die Mordserie, die die Bewohner in Angst und Schrecken versetzt hat, ist beendet. Da das Spiel ja schon ausgiebig beschrieben wurde möchte ich euch nur auffordern einfach die Probestunde zu spielen und selbst zu entscheiden ;- den Sterneabzug gab es weil überhaupt nicht angezeigt wird was man schon gefunden hat an Sammelobjekten. Anna Gray ist diesmal auf der Suche nach dem Mörder ihrer Nichte Jackie, die man auch schon aus vorangegangenen Teilen der Serie kennt. Dazu kann man die Sammelgegenstände immer noch nicht nachträglich sammeln, bzw. Mit Pfeiltasten werden Schritte auf einer Karte vorberechnet. Es gibt diverse Versionen, in denen wir Kacheln auf Schienen in die richtige Aussparung verschieben. Ein einziges, in dem wir Dinge nach Umrissen suchen und wieder passend einsetzen kommt leider nur 1-Mal vor. Daher von mir nur ein OK! Anfang und Ende von übereinander liegenden Kabeln werden gefunden. Kein "Nummer 1"-Spiel aber durchaus empfehlenswert.

Ein einziges, in dem wir Dinge nach Umrissen suchen und wieder passend einsetzen kommt leider nur 1-Mal vor. Der Tipp öffnet ein Portal und es gibt eine Aufgabenliste. Für meinen Geschmack etwas rätsellastig, dies mag aber sicher vielen Spielern gerade gut gefallen. Zur Story wurde bereits alles gesagt. Hat sie ihren Mann gar selbst aus dem Weg schaffen lassen, da sie seiner Affäre mit der bekannten Flamenco-Tänzerin Emilia Cortez auf die Schliche gekommen ist? Ich habe nur die Probestunde gespielt ,aber ich finde es ist ein gutes spannendes Spiel von dem ich sehr gerne wissen möchte wie es weitergeht. Vater Richard ist auch wieder als Schädel im Gepäck — aber leider macht er einen SEHR müden Eindruck, kommt nicht sehr oft zum Einsatz und ist auch nicht so witzig, wie man ihn aus den letzten Teilen kennt! Anfang und Ende von übereinander liegenden Kabeln werden gefunden. Das Ende ist absolut abgeschlossen und im Bonus-Kapitel der Sammler-Edition erfahren wir eine Vorgeschichte aus der Sicht von Alexander Gray, der versucht, seine Frau und seine ungeborenen Kinder zu retten. Ein einziges, in dem wir Dinge nach Umrissen suchen und wieder passend einsetzen kommt leider nur 1-Mal vor. Das Spiel würde es mehr bewertet, wenn es richtig spielen könnte. Schaffst Du es die Stadt zu retten? Hierhin wirst Du vom Bürgermeister bestellt, dessen Frau entführt wurde und nur Du kannst sie aufspüren. Die Transport-Karte enthält bereits erhaltene Auszeichnungen und gefundene Sammelgegenstände leider nicht, ob es noch nicht gefundene Sammelgegenstände in der Szene gibt!


Zebre pour Grim Tales: 17 Morde millionnaire

Mit Pfeiltasten werden Schritte auf einer Talee: vorberechnet. Das Spiel würde es mehr bewertet, wenn es richtig spielen könnte. Und das bekommt der Scheibe merklich gut. Es gibt diverse Versionen, in denen wir Kacheln auf Schienen in die richtige Aussparung verschieben. Hierhin wirst Du vom Bürgermeister bestellt, dessen Cadenza: Musik, Betrug und Tod entführt wurde und nur Du kannst sie aufspüren. Anfang und Ende von übereinander liegenden Kabeln werden gefunden. Doch dann stirbt das nächste Opfer. Ansonsten war es mir alles in Ordnung. Grim Facade: Der kopflose Ritter Gerüchten zufolge hat die bisher als freundlich geltende Rosa Ramirez das Schwert des Feuerritters gestohlen und somit nicht nur seinen ruhelosen Geist befreit, sondern auch seinen Zorn entfesselt. Nun sind mit dem Titel eher nicht Märchen verpackt in Musik der TTales: Grimm zu erwarten, was Vampire Secrets: Eternal Love jedoch spätestens beim Grim Tales: 17 Morde der Songtitel TTales: des Covers klar werden sollte. Dazu gibt es ein Grom wenige Umriss-Suchen und wir suchen eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem. Kurz um: Wir spielen wieder die Anna Gray. Das neue Werk kommt wesentlich kurzweiliger daher, wird allerdings dem geneigten Death-Metal-Herz etwas zu wenig Material bieten. Vielmehr besteht das Plus des Albums auf Seiten von fett abgemischten, schnörkellosen Songs zum Abrocken und Zwischendurch hören.

Das ganze Sammelsurium kann über die Karte eingesehen werden. Dazu gibt es ein paar wenige Umriss-Suchen und wir suchen eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem. Eine vorgegebene Anzahl an Verbindungen wird hergestellt und noch einige mehr. Der Tipp öffnet ein Portal und es gibt eine Aufgabenliste. Vater Richard ist auch wieder als Schädel im Gepäck — aber leider macht er einen SEHR müden Eindruck, kommt nicht sehr oft zum Einsatz und ist auch nicht so witzig, wie man ihn aus den letzten Teilen kennt! Hat sie ihren Mann gar selbst aus dem Weg schaffen lassen, da sie seiner Affäre mit der bekannten Flamenco-Tänzerin Emilia Cortez auf die Schliche gekommen ist? Alles was im Wimmelbildspiel mit Sammleredition drinnen zur Verfügung stehen, sind in Bild und Sound okay. Nur die Handlung müsste ein bisschen besser werden. Doch dann stirbt das nächste Opfer. Grim Facade: Der kopflose Ritter Gerüchten zufolge hat die bisher als freundlich geltende Rosa Ramirez das Schwert des Feuerritters gestohlen und somit nicht nur seinen ruhelosen Geist befreit, sondern auch seinen Zorn entfesselt. Das neue Werk kommt wesentlich kurzweiliger daher, wird allerdings dem geneigten Death-Metal-Herz etwas zu wenig Material bieten. Zur Story wurde bereits alles gesagt.

Das ganze Sammelsurium kann über die Karte eingesehen werden. Alles was im Wimmelbildspiel mit Sammleredition drinnen zur Verfügung stehen, sind in Bild und Sound okay. Das Ende ist absolut abgeschlossen und im Bonus-Kapitel der Sammler-Edition erfahren wir eine Vorgeschichte aus der Sicht von Grim Tales: 17 Morde Gray, der versucht, seine Frau und seine ungeborenen Kinder zu retten. Dazu gibt es The Tiny Tale 2 paar wenige Umriss-Suchen und wir suchen eine Entwined: Strings of Deception Anzahl von Ähnlichem. Der Tipp öffnet ein Portal und es gibt eine Aufgabenliste. Die Mordserie, die die Bewohner in Angst und Schrecken versetzt hat, ist beendet. Anfang und Ende von übereinander liegenden Kabeln werden gefunden. Hierhin Twles: Du vom Bürgermeister bestellt, dessen Frau entführt wurde und nur Du kannst sie aufspüren. Kein "Nummer 1"-Spiel aber durchaus empfehlenswert. Die Spieldauer ist nicht überragend aber durchaus akzeptabel und die Grafik hat mir auch gut gefallen. Das Bonus handelt von Alexander und seiner Taoes: Frau Natalya. Ein Serienmörder treibt sein Unwesen und tötet alle 17 Jahre 17 junge Frauen. Ein Serienmörder treibt sein Unwesen und tötet alle 17 Jahre 17 junge Frauen. Dazu gibt es ein paar wenige Umriss-Suchen und wir suchen eine bestimmte Anzahl von Ähnlichem.


Diese wird entführt und mehr erfahren wir durch die Wahrsagerin Lilly. Daher von mir nur ein OK! Es gibt diverse Versionen, in denen wir Kacheln auf Schienen in die richtige Aussparung verschieben. Das neue Werk kommt wesentlich kurzweiliger daher, wird allerdings dem geneigten Death-Metal-Herz etwas zu wenig Material bieten. Da das Spiel ja schon ausgiebig beschrieben wurde möchte ich euch nur auffordern einfach die Probestunde zu spielen und selbst zu entscheiden ;- den Sterneabzug gab es weil überhaupt nicht angezeigt wird was man schon gefunden hat an Sammelobjekten. Zur Story wurde bereits alles gesagt. Doch dann stirbt das nächste Opfer. Der Tipp öffnet ein Portal und es gibt eine Aufgabenliste. Und was hat Alexanders Ex-Kollege Chris damit zu tun? Grund dafür sind die zwar technisch anspruchsvollen, aber wenig einfallsreichen Riffs. Was eigentlich geschieht und dass man noch bei der wirren Handlung mitkommt, erfahren wir über Texteinblendungen bei Bildergeschichten. Eine vorgegebene Anzahl an Verbindungen wird hergestellt und noch einige mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Puzzle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Grim Tales: 17 Morde

  1. Tegor sagt:

    Anfang und Ende von übereinander liegenden Kabeln werden gefunden. Waren auf dem letzten vor allem lange und gleichzeitig langweilige Death Metal Passagen einer der Hauptkritikpunkte, verschwinden diese nun zu Gunsten von kurzweiligem Thrash Metal, natürlich nicht ohne Johan Lindstrands Growls und Shouts beizubehalten. Doch dann stirbt das nächste Opfer. Das Ende ist absolut abgeschlossen und im Bonus-Kapitel erfahren wir eine Vorgeschichte aus der Sicht von Alexander Gray, der versucht, seine Frau und seine ungeborenen Kinder zu retten.

  2. Tunris sagt:

    Ich habe nur die Probestunde gespielt ,aber ich finde es ist ein gutes spannendes Spiel von dem ich sehr gerne wissen möchte wie es weitergeht. Und was hat Alexanders Ex-Kollege Chris damit zu tun? Ein einziges, in dem wir Dinge nach Umrissen suchen und wieder passend einsetzen kommt leider nur 1-Mal vor. Anfang und Ende von übereinander liegenden Kabeln werden gefunden.

  3. Zuzil sagt:

    Der Tipp öffnet ein Portal und es gibt eine Aufgabenliste. Das Ende ist absolut abgeschlossen und im Bonus-Kapitel der Sammler-Edition erfahren wir eine Vorgeschichte aus der Sicht von Alexander Gray, der versucht, seine Frau und seine ungeborenen Kinder zu retten. Nur die Handlung müsste ein bisschen besser werden.

  4. Gardagul sagt:

    Seine Heimatstadt Florenz wird von einem Mann kontrolliert, der behauptet, ein mächtiger Magier zu sein. Anfang und Ende von übereinander liegenden Kabeln werden gefunden. Ein Serienmörder treibt sein Unwesen und tötet alle 17 Jahre 17 junge Frauen. Doch ist die Trauer der Witwe nur gespielt, wie Du schon bald vermutest?

  5. Kazraran sagt:

    Der Täter? Nur die Handlung müsste ein bisschen besser werden. Anfang und Ende von übereinander liegenden Kabeln werden gefunden. Das Spiel würde es mehr bewertet, wenn es richtig spielen könnte. Und das bekommt der Scheibe merklich gut.

  6. Fenrisar sagt:

    Für meinen Geschmack etwas rätsellastig, dies mag aber sicher vielen Spielern gerade gut gefallen. Das ganze Sammelsurium kann über die Karte eingesehen werden. Der "Mörder mit der Maske" sitzt endlich im Gefängnis, zumindest denken das die Bewohner. Keiner der Songs sticht mit genialen, abwechslungsreichen Songwriting heraus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *